Dienstag, 10. März 2015

Traumfänger DIY

Guten Morgen zu einem sonnigen Creadienstag

Hier nun wie versprochen, mein DIY Traumfänger

Als Material hab ich einen Teil eines nixht mehr genutzten Stickrahmens genommen,
Der ist ziemlich groß, Durchmesser ca 30cm
Natürlich geht alles was rund ist und einen festen Rand hat.

In Ermangelung an Leder-oder passenden Geschenkbändern hab ich einfach Bäckergarn genommen.

Dazu unsere selbstgemachten FimoPerlen die zufällig farblich optimal passten 
Außerdem selbst gehäkelte Blümchen aus dem Fundus und ein Herzileinchen ,
Mein Mann hat die Wieße und die bunten Pfauenfedern gesponsert, weil sie eh nur in der Ecke vor sich hin staubten...



Und dann geht's los, immer schön wickeln...
Farbauswahl hat mein Sohn getroffen...



Und dann dürft ihr den Raum innen füllen, das kann jeder machen wie er mag, schaut mal im Internet, da gibt es viele Varianten, ich hab es frei Schnauze gemacht und zum Schluss noch ein paar selbstgemachte FimoPerlen eingebaut.



Dann wird betüddelt, ich hab alles farblich passend genommen und ohne Plan einfach angefangen aber zumindest auf die Symmetrie geachtet.


Wieder mit FimoPerlen zur Beschwerung und selbstgehäkelten Blumen und einem genähtem Herz und zu guter letzt die gekürzten Pgauenfedern.


Die weiße Geder hab ich oben zwischen die Fäden gesteckt.


Und hier hängt er nun, der wundervolle neue Traumfänger von meinem Sohn.


Viel Spaß beim nachmachen und einen schönen sonnigen creadienstag  :-)

<3



Kommentare:

  1. Guten Morgen :))
    der gefällt mir aber sehr gut!! Da hat der kleine Schatz sicherlich ordentlich geschlafen :))))
    Drück dich und bis später :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vicky,
    wow, wie schön! Eine tolle Idee und dein Traumfänger ist wirklich hübsch geworden!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Wow - der ist ja toll geworden! ♥♥♥
    Eine richtig coole Idee... :-D
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  4. da ist er ja :) am Sonntag war ja nur ein Minifoto :)
    Sehr schön geworden :) Tolle Idee :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen