Donnerstag, 29. Januar 2015

Ärmel für die Strickjacke-Bündchen anhäkeln

Eigentlich wollte ich eichnes zeigen, wie es mit dem Herzköniginnenkostüm steht,

aber da meine "schnellste Steickjacke, die wo gibt's" gestern so gut ankam,

und einige Lerserinnen wissen wollten, wie das mit gehäkelten Armbündchen aussieht,

gibt es heute einen "Fortsetzungs-RUMS

Das hier habt ihr ja gestern schon gesehen, ein Pinkes Bündchen, Tunesisch gehäkelt.



Nach dem annähen (so wie man Bündchen normalerweise annäht) sah es leider nicht mehr so toll aus,
weil sich an der Naht eine Wulst gebildet hatte, und noch mal,absteppen, nö...

Außerdem war die Wolle für den dünnen Fleece viel zu dick, passte also alles hinten und vorne nicht 

*mist* 

Also, alles wieder aufgetrennt, und was nun?

Da kam mir das Tauschpaket von der Kadi schlumperfix grad recht, da war nämlich eine absolut, wie Faust aufs Auge passende Wolle drin... 

Hellgrün und dünn genug.

Diesmal hab ich aber vorher überlege, wie ich das Bündchen dann annähe ohne ne Wulst zu bekommen.

Eigentlich ganz einfach, und falls es jemand nachmachen möchte,
Hab ich es mal in ein paar Fotos festgehalten:

Umnähen und vorbereiten zum umhäkeln

Die Wolle festknoten oder eine Schlinge machen an der eben genähten Naht, dann soviele Luftmaschen häkeln, wie das Bündchen lang werden soll
Die Luftmaschenkette zurück häkeln

Wenn ihr an der Naht seit, Nadel durch stecken


Fäden holen

Und die zwei ersten Schlaufen abmaschen

Dann einfach weiter häkeln...


Und siehe da, so gefällt es mir :-)

Das ist übrigens das zweite gehäkelte Bündchen, das erste war etwas zu breit und deshalb Bahnschranke es wieder aufgetrennt...


Irgendwie fehlte mir aber noch die Verbindunfg zu der rosa Häkelborten am Rand, also was lag da näher, als am Bündchen auch noch eine kleine Borte zu machen.
 


So, nun bin ich soweit zufrieden, meine Große meinte, ein Knopf wäre noch gut, Recht hat sie, nur was für einen soll ich nehmen ??!


Hier noch ein Tragefoto, sorry dass man kaum was erkenne kann, aber mein Sohn hat das Foto gemacht und es war noch dunkel...



Vielleicht seh ich ja bei den anderen RUMS Damen ne Idee...

Mittwoch, 28. Januar 2015

"Die schnellste Strickjacke, die wo gibt's " ;-)...

Nein, das ist normalerweise nicht die Art und Weise wie ich spreche...

Aber es ist der Originaltitel des Postes, wo ihr die 
Anleitung für diese Jacke finden könnt.
( Hoffentlich war das jetzt grammatikalisch alles richtig...)

Ich weiß, es ist keine Profiarbeit, nur zwei Nähte, und die auch noch mit der Hand genäht...

Aber bestimmt findet sich die eine oder andere, der dieses Teil gefällt :-)
Wo wir Frauen doch irgendwie immer frieren...

Weil man es auf den Fotos nur schlecht sieht ( mein Pupertier war der Fofograf...) 
Gleich am Anfang die Details


Der Obere und der untere Rand erst umnäht und somit zum häkeln vorbereitet


Am oberen Rand mit festen Maschen und Bögen umhäkelt



Das ist der Übergang vom oberen Rand zum unteren Rand, unten sind nur feste Maschen gehäkelt.


Und hier nun die Jacke komplett


Sie fällt sehr locker und leicht



Ich find sie super kuschelig und sie ist schon meine neue Lieblingsjacke.
In Wirklichkeit bin ich NATÜRLICH nicht so unförmig, durch den Kuschelfaktor trägt sie halt ein bisschen auf ;-)

An die Ärmel kommen noch Tunesisch gehäkelte Bündchen, das gefällt mir so noch nicht..


Weil ich nicht wußte, ob das was wird und weil mir die Farbwn so gefallen haben, hab ich eine einfache Fleecedecke als Stoff genommen, und es ist super kuschelig.


Und nun schönes Kuscheln am MMM
<3


Mittwochs mag ich-Tunesisch häkeln lernen

Da hab ich mir eine schnelle und sehr kuschlige Strickjacke genäht,
nun ja, nähen ist fast zu viel gesagt bei zwei Ärmelnäthen...
( zu sehen heute beim Made me Mittwoch)

Aber irgendwie hat noch was gefehlt...
an den Ärmeln...

Ich könnte ja Bündchen Stricken, kann ich ja, aber erst das Nadelspiel raussuchen und dann mit fünf Nadeln rumfummeln, nö, keine Lust.

Hätte ich nicht kürzlich erst gelesen, dass man Bündchen auch häkeln kann?
Also kurz nach recherchier ...
Ja, geht...

Dank You Tube Videos angeschaut und einfach mal los gelegt.


Äh, ja, so sollte das eigentlich nicht aussehen...
War ein "ganz eigenes" Muster... ;-)

Noch mal das Video anschauen, aha, Fehler gefunden
Ab da lief es...
Macht wirklich richtig viel Spaß!


Das werden jetzt die zwei Armbündchen für meine Kuschelstrickjacke.

Und weil das doch viel einfacher war als gedacht,
Und schick es zu Frollein Pfau.

<3


Dienstag, 27. Januar 2015

Creadienstag mit der Grinsekatze

Herzlich willkommen zum Creadienstag

Wie ihr ja am Sonntag schon sehen konntet, geht es mit meinem "Herzköniginnen Kostüm" recht gut voran.



Es fehlt nun noch das schwarze Shirt auf das noch zwei Filzherzen geklebt werden,

Und die Krone aus Spielkarten

Die rothaarige Perrücke gab es mal beim Aldi und Schminke ist auch schon da.


Nun muss ich also auch mal das Kostüm für meine Große weiter machen.

Das Thema war Disney und wir haben ne Weile überlegt, denn Minimaus und Mickey Maus machen schon ganz viele und wir wollen ja eher nicht das was ganz viele machen.

Ich wollte UNBEDINGT jemand böses sein, und meine Tochter gefiel die Grinskatze, damit rechnet sicher keiner :-))

Sie bekommt auch einen Rock aus Tüll, in lila und pink, so gearbeitet wie meiner.
Leider kann man diese tüllfarben sehr schlecht fotografieren, daher ein Bild aus pinterest.



Dazu Ohren aus Filz und das typisch geschminkt Grinsekatzengesicht.

Die Ohren hab ich ganz einfach so gemacht:

Aus Pappe zwei Ohren aus schneiden, etwas kleiner, als die eigentlichen Ohren, die sorgen sozusagen für Stand.



Dann Filz für innen und außen zuschneiden sowie Reste vom Tüll für die Puschel.

Alles feststecken, schauen ob alles passt, unten etwas länger lassen, damit es später am Haarreif fest gemacht werden kann.



Nun alles schön mit Stoffkleber zusammen kleben, Heißkleber geht auch!




Und fertig...

Wir verkleiden uns wirklich gern, aber ich seh gar nicht einm mir für 2 Stunde Faschingsumzug ein teures Kostüm zunkaufen, das dann qualitativ unter aller sau ist.

Aber ewig dran rum nähen mag ich auch nicht :o) 

Wenn ich mit den beiden Kostümen fertig bin, kommt dann noch der Ohnezahn für den Kleinen, da reicht kleben aber nicht mehr... ;-)

<3


Sonntag, 25. Januar 2015

Sieben Sachen Sonntag 25.1.2015

besser spät dabei, als nie...

hab es doch noch geschafft zum Sieben Sachen Sonntag

gesammelt bei Grinsestern




Was ausprobiert... Hm bin noch nicht so richtig zufrieden ... :-(




Eine Box verschönert und was rein gepackt,
verrate euch später was drin ist *gg*




Weiter an meinem Faschingsumzugskostum "Herzkönigin" gearbeitet 


Und auch gleich die Ohren für das Kostüm meiner Großen vorbereitet.




Mal schnell ein neues Muffinnadelkissen ( Vanille mit Zuckerguss und bunten Streuseln, sagt mein Sohn) gehäkelt.



Tauschsachen plus kleiner Zugabe raus gesucht ;-)




Und endlich die Kisten vom Dachboden geholt...
Jaaa, bei uns steht noch das Weihnachtszeug, weil wir es einfach alle so super schön finden,
Aber morgen kommt es weg :-(


So nun euch noch nen schönen Sonntagabend ich schau dann mal, was ihr so gemacht habt.

<3


Samstag, 24. Januar 2015

Ich bin dabei-Häkeldecke 2015


So, nachdem ich nun ewig hin und her überlegt habe...

Und mir die ganzen anderen wunderschönen Häkeldecken angeschaut ,

kann ich schon fast nicht anders

Ich bin dabei


Ich komme...

Mein Mann findet Häkeldecken eher schnarchig bis omahaft

Aber das von mir ausgesuchte Muster findet er "gar nicht so schlecht" bis
"ganz gut", ist mal was anderes.

Und hier die Probegrannys


Nach einem Muster von HIER

Bin mir nur mit dem hellen Grund der Grannys noch nicht sicher...

Was meint ihr???

<3


Freitag, 23. Januar 2015

TauschFreitag

heute ist endlich wieder  Tausch-Freitag bei minilou .

Ich finde das wirklich eine tolle Idee, denn kurz bevor diese Linkparty ins Leben gerufen wurde, fragte mich eine Bloggerin, ob ich eins meiner Amigurumis verkaufe.
Da ich aber kein Gewerbe habe, einigten wir uns schnell auf einen Tausch.

Hier nun für Euch, die Dinge, die ich zum Tausch anbieten kann:

Die sind gehäkelt und ungefähr 10 cm groß,
die bunten Perlen sind aus Fimo und auch selbstgemacht



*****

Das Bienchen



*****

Herzilein und Glückspilz
Sind etwas kleiner als 10cm.





*****

Das Kücken mit den "abgenagten" Beinen in gelb 
;-)




Und in rot



*****

Die gesamte Familie
Der bunte Piepser ist ohne Beine ( schon vertauscht)

Ihr könnt das ganze Set tauschen aber auch Einzelteile. 



Die Blumenranke ist locker einen Meter lang, mindestens 



*****


So, das wars, wenn euch was gefällt schreibt mich an, gern über Gmail, Hangout oder hier.

Ich hoffe ihr findet was, fragt mich, falls ich etwas vergessen habe und nun

TAUSCHT WAS DAS ZEUG HÄLT...

<3



Donnerstag, 22. Januar 2015

alles durcheinander -RUMS

Liebe Leserinnen, bevor ihr weiter lest, muss ich euch etwas mitteilen, 
um Enttäuschungen gleich vorzubeugen.

Ich habe in der letzten Woche keine Strickjacke genäht, auch kein LongShirt mit Eingrifftaschen, kein T-Shirt mit Kapuze und nix nach einem Schnittmuster aus der ottobre.

Ich kann euch auch nix aus Stoffen mit geometrischen Figuren, Fabelwesen, Tieren oder ähnliches niedlichen Gesellen zeigen.

Trotzdem habe ich etwas für den heutigen RUMS zum her zeigen :-)

Wer es sehn möchte ist herzlich zum weiter lesen eingeladen, aber für diejenigen, welche eher auf oben genannte Dinge stehen, wird es ab hier jetzt wahrscheinlich eher langweilig. ;-)

Ich freu mich natürlich, wenn ihr trotzdem weiter lest !!!

So, nun geht es aber los:

Als erstes hab ich an meinem Kostüm weiter gebastelt 

So ungefähr soll es mal aussehen


Natürlich NICHT das Oberteil, soll ja kindertauglich sein...




Der Rock ist fertig und meinem Mann hab ich ein Kartenspiel aus dem Kreuz geleiert, wird heut bestimmt noch weiter verarbeitet, zur Halskrause und Krone..



*******

Außerdem habe ich meinem "Sonnentagebuch " ein etwas Schöneres Aussehen geschenkt..




Die Notzizhefte von der Glossybox sind sehr praktisch dafür, und da ich gestickte Bilder, bei denen mir die Farbe doch nicht so gefällt immer weiter verwende,


Ist eins davon vorne drauf gekommen . Ja is bissel schief, aber mein Kleiner wollte unbedingt mit helfen...




Gesammelt werden alle Glücksmomente. Sind schon ganz schön viele, stell ich grad fest.


Hinten ein übriger Zwerg, der das Band halten muss.


******



Und dann hab ich auf meiner Tour auf Pinterest einen super schönen Tassenuntersetzer gefunden und 
musste den UNBEDINGT nach Arbeiten

Zuerst ohne Anleitung, wie das aussah, zeig ich euch lieber nicht, aber dann hab ich doch noch ein Bildertutorial gefunden und mit etwas Knobeln kam dann das hier raus:





Und gleich in  Gebrauch genommen :-). 


So, ich hoffe ihr seid nicht zu enttäuscht ;-)

Jetzt schau ich mir mal die anderen Dinge beim RUMS  an und bis morgen dann, beim Tausch-Freitag ;-)

<3



Mittwoch, 21. Januar 2015

Mittwochs mag ich ... Häkeln


Schon wieder Mittwoch, na so was...

Noch zwei Tage, dann startet der Tausch-Freitag bei minilou ( siehe Sidebar)

Und diesen Mittwoch mag ich,
dass mein Täschlein mit den Tauschsachen schon voll ist, und da sind so süße Dinge bei, dass ich sie am liebsten selber behalten würde...


Man sieht natürlich noch nicht so viel, ist Absicht ;-)




Ich mag, dass ich mich in eine Häkeldecke verliebt habe die ich mit Sicherheit irgendwann, wenn ich die richtige wolle dazu habe, häkeln werde
Und gleichzeitig die liebe Petra von minilou dazu inspirieren konnte, statt der ursprünglich geplanten doch eine ganz andere Decke zu häkeln :-)



Ich mag, dass Kadi von schlumperfix sich schon soooo toll auf ihren Glücksdrachen freut, hoffentlich lässt die Post ihn auch ganz...



Und nun schau ich mal, was ihr am Mittwoch so mögt :-)

<3