Mittwoch, 19. November 2014

Das Wörtchen "EIGENTLICH"...

Jaaa, das kennt sicher jede/r von euch

EIGENTLICH versuche ich es im Sprachgebrauch zu vermeiden, denn EIGENTLICH bedeutet es ja EIGENTLICH NICHT oder UNEIGENTLICH...
( als Ersatz dafür nehm ich gern NORMALERWEISE :-) )


Jedenfalls hatte ich mir EIGENTLICH für diese Woche ein paar Dinge vorgenommen, inklusive Posts zum creadienstag und zum RUMS, mindestens...

Aber dem realen Leben ist es Wurscht, was ich mir EIGENTLICH
vorgenommen hatte...

Beispiele gefällig?

Montag: ab 13 Uhr warten auf die Waschmaschine, in der Annahme, das die Speditionen EIGENTLICH immer recht Zeitnah bei uns aufschlagen. Plan, wenn sie da waren fahr ich mit dem Kleinen noch mal in die Stadt um die dringend benötigten neuen Hausschuhe für den Kiga zu kaufen. Die waren just am Freitag zu klein geworden, Samstag war ich unterwegs, also dann Montag.

Aber die Wama kam nicht, die Erklärung dafür wäre eine längere, und gehört nicht hier her.
Also Tag gelaufen, Plan nicht erfüllt...

*******

Dienstag: da wollte ich dann nach der Arbeit aber wirklich EIGENTLICH die Hausschuhen kaufen,
aber plötzlich kam der Verdacht auf die doofen Krabbeltierchen im Haar beim Kleinen auf.
Nach der Arbeit also zur Apotheke und ne Stange Geld da gelassen, zu Hause drauf aufs Haar, Bettwäsche usw. in die noch alte Wama, warten auf den Papa denn ich musste noch mal in die Arbeit zur Teamsitzung...

Tag gelaufen, Plan nicht erfüllt...

*******

Mittwoch:

Nach der Arbeit endlich schnell die Hausschuhen gekauft...
Dann Kind und Freundin abgeholt und nach Hause gefahren, zum Spielen.
EIGENTLICH wollte ich die Zeit danach dafür nutzen um den Kalender für den Papa weiter
vorzubereiten. Ich hab zwar einen gekauft, aber EIGENTLICH und auch UNEIGENTLICH gefällt
der mir nicht.
Aber da ich heute ne ziemlich tolle Migräne hatte und die beiden Kids auch lieber bei mir unten statt im Kinderzimmer oben spielen wollten, habe ich halt die Knopfkekse ausprobiert.
Der Kalender muss dann bis zum We warten, langsam Word es knapp, drei Nikolausstiefel wollen auch noch genäht sowie Haus und Hof dekoriert werden...

Tag gelaufen, Plan nicht erfüllt...

*********

Der Donnerstagnachmittag wird dann mit Wocheneinkauf und Training der Gardekids an mir vorüber rauschen, da wird hoffentlich kein EIGENTLICH drin vorkommen


Und für Freitag gibt's Tatsache keinen Plan...
Außer freuen aufs We

Und, wer ist noch da und wem kommt das bekannt vor ???

Aber für die, die bis zum Schluss durchgehalten haben, gibt's noch zwei Fotos:


Mein Gewinn ist da :-) ich freu mich total und hab schon ne Idee wo ich den Pen ausprobiere
Danke liebe  Pamelopee 
Für diese tolle Aktion


Am Sonnatg angefangen, und am Dienstagabend fertig geworden, trotz aufribbelt und fast keiner Anleitung. passt und gefällt meinem Sohn und wird auch schon getragen :-)


Und der Keksprobelauf von heute, recht gut gelungen, nur das Salz vergessen
Wird morgen an meine Kigakids verteilt.

Und nun gute Nacht und bis zum Sonntag

EIGENTLICH :-))

*****

Kommentare:

  1. Eigentlich kenne ich das auch :-D
    Kopfhoch Vicky ... nächste Woche geht es weiter ;-)
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Och, da hab ich keine Bange liebe Angie, fand es nur lustig, dass es diese Woche mal wieder so richtig spontan ist... ;-) lg

    AntwortenLöschen
  3. Deine Fuchsmütze gefällt mir auch seeeehr gut! Das glaube ich, dass sie Deinem Sohn gefällt! :)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen