Montag, 29. September 2014

creadienstag oder so...

oder so...

da hab ich mich ja angestellt, wie der 1. Mensch...

aber dazu später...

hier erst einmal ein Teil des Geburtstagsgeschenkens
für meine Mama, 

hab gleich mal das dunkelgrüne Wachstuch und meinen
neuen Nähfuß mit einbezogen

meine Mama is nich so für kunterbunt und betüdelt, daher nur eine kleine Verziehrung:


ein einfaches Utensilo, das sie mit in Ihren Friseursalon nehmen kann oder für zu Hause nutzen.


daran ein kleines Stoffblümchen hinten mit einer Haarnadel
dran, falls sie das Utensilo mal wenden will, so kann sie die Blume abmachen, oder ganz woanders hin...



und nun zu dem "oder so"..
ich hab heut versucht, so ein Täschchen aus Schokopapier zu nähen... die Anleitung hab ich mir vorher gefühlt 39 mal angeschaut, aber was dann heraus kam...
also sagen wir mal so, man kann es benutzen, aber 
verschenken würde ich es nicht...



so sieht es ja ganz gut aus, deshalb auch nur in diesem Style...
innen mit Erdbeerstoff...



wenigsten sind nicht so viele Knitter drin...
und für die, die es genau wissen wollen, man sieht die ZickZack-Naht, und die eine Seite des Reißverschlusses  ist falsch abgesteppt... tz...
 geht trotzdem zum creadienstag

Kommentare:

  1. Das Utensilo ist total süß ;) Und das Blümchen sowieso - ich mach diese Blumen total gerne, die passen überall drauf :)
    Diese Milka Täschchen hab ich auch gemacht - mühsame Geschichte - Folie draufkleben, schauen dass es nicht so geknittert ist...
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  2. Uih, das ist ein zauberhaftes Geschenk!! Da wird deine Mama aber große Freude haben.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. Das Utensilo für deine Mama finde ich total schön!!!
    Diese Schokotäschchen haben mich auch Nerven gekostet -brrr dieses Folieaufkleben ist ein "Graus"!!!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen