Samstag, 28. Juni 2014

KEIN langer Reise-Reha-Bericht...

Sondern nur ein paar Eindrücke und Schnappschüsse...

Leider hat das mit Instagram nicht hingehauen...

Null WLAN und gaaaanz schlechtes Netz...

Aber dafür ein herrlicher Ausblick...


Vom Balkon aus linke Seite...



Mitte..



Rechte Seite



Drei tolle Spielplätze für die Kinder für wunderschöner Kulisse...


Kleiner Einblick ins ausreichend große Zimmer 
(Sohn mit Freundin....Tztztz )



Spaziergang zum nächsten Ort, in dem gleich in der ersten Nacht eine Scheune abgebrannt ist... 
Niemand kam zu Schaden, aber für Feuerwehrbesessene Kinder eine kleine Sensation...



Und weil der Berg so steil war, trägt die große Schwester den kleinen Bruder... 


Je einen Tag Quarantäne hatten wir auch, weil beide Kinder Mandelentzündung hätten, dafür gab es Essen aufs Zimmer :-)


Zeit zum Kindheitserinnerungen auffrischen....für die Mama natürlich...


Steine flitschen an der Isar in Bad Tölz... 


Kalt aber sehr erfrischend..


Wunderbare romantische Nächte....allein...


Dann waren die Berge plötzlich weg....huch ...


Sonne,Sonne, Sonne...


Und wieder der Mond...


Wir retten einen flugunfähigen Schmetterling...


Und wieder ein Farbenschauspiel...


Dort wachsen die Bäume sogar aus der Esse, Schornstein, Kamin...


Zwischendurch ein bisschen Regen...


Fronleichnams Umzug.... Dort ein riesiger Aufmarsch, Umzug


Und am letzten Morgen waren die Berge wieder weg...der Himmel weint, wir fahren wieder heim mit einem lachenden und einem weinenden Auge


4 schöne aber auch anstrengende Wochen mit netten Menschen und bewegenden Gesprächen gehen zu Ende...

Nun geht's weiter im richtigen Leben, aber mit kleinen Veränderung, mehr Pausen und einem wachsamen Auge auf die Gesundheit...


<3 <3 <3

1 Kommentar:

  1. Hallo Vicky!!!
    Da biste ja wieder!
    Schön, dass Du wieder da bist
    und auftanken konntest.
    Bis bald,
    liebe Grüße,
    Mari

    AntwortenLöschen