Montag, 19. Mai 2014

Problem Wachstuch vernähen

Ich hab letztens einen tollen Tip gelesen, wie ich Wachstuch vernähen kann, ohne Teflonfuss oder abkleben von Maschinenteilen...

War sehr hilfreich für das vernähen von meinem Regenmantel 

Und was Frau dazu braucht, hat sie auf jeden Fall zu Hause...

Nämlich ein Stück PAPPE

legt die Pappe einfach unter den Nähfuss bis fast an die Nadel und näht los

Aber bitte nicht in die Pappe...




Hoffe man kann das irgendwie erkennen...


Natürlich muß man die Pappe immer weiter mit runter nehmen und dafür das Füßchen anheben

Und wenn man die Nadel dabei im Stoff stecken läßt, verrutscht auch nix.

Ich fand es Super und mach das jetzt immer so 

Hoffe mein Tip war eine Hilfe :-)

Und deshalb rüber zu den PROBLEMLÖSERN bei enemenemeins 


<3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen