Freitag, 9. Mai 2014

Kann man das TrageFOTOS nennen ???

Also gut, ich habe es getan...

Eigentlich wollte ich ja nicht, aber was heißt schon "eigentlich" ;-)

Da ich heut Urlaub habe, weil wir unsere reparierte Couch wiederbekommen und die Lieferzeit 

"Zwischen 10-14 Uhr" ist, dachte ich mir...

Nutzt die Zeit für Fotos...

Dachte ich mir, jaaaaa

Natürlich ist HEUT das Wetter und somit auch das Licht ganz besonders schlecht, es schüttet seit einer Stunde...

Und mein Sohn, der sonst liiiiebend gern Fotos macht von allem was ihm über den Weg läuft 

Und der für seine 4 Jahre schon recht gute Fotos macht,

Hatte heut absolut KEINE Lust zum Fotos machen...

Aber mit ein wenig "mütterlicher Erpressung" ( nix schlimmes keine Angst )

Hat er sich doch dazu durchgerungen ...

Naja, sieht man leider auch an den Fotos


Aber nun langer Rede kurzer Sinn

Hier sind sie:

Augen zu, und durch...


Die Superbia von Erbsünde 


Ist ein wirklich schönes Teil geworden


Hier zwar mit Jeans, aber durchaus auch zur Leggins tragbar




Hier das "Hängerchen" aus dem Bad...


Geht auch zu Leggins und und zu Jeans


Und hier noch Midsomar 


Mit den rot/weißgepunkteten Etwas zu groß geratenen Leggins


Alles in allem bin ich ganz zufrieden, denn alles ist alltagstauglich

Und wenn meine zwei Kids uns ich in zwei Wochen zur Reha fahren , dann ist ein Teil der Garderobe schon klar :-)


<3



1 Kommentar:

  1. Na dafür, dass Dein Sohn keine Lust hatte, hat er aber doch viele Bilder produziert ... vielleicht kam die Lust ja doch beim knipsen :D
    Die Oberteile gefallen mir seeehr gut :) ... meinst man könnte den Rock auch seitwärts tragen ? (falls es der Schnitt erlaubt)
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen