Sonntag, 6. April 2014

Schon wieder Prominenz ...

Gestern haben wir einen ganz besonderen Ausflug gemacht...
Gar nicht weit weg von uns wohnt die 
wunderbare Kinderverzauberin
Monique Sonnenschein
bekannt auch aus Ihrer Zeit mit "Donikkl und den Weißwürschten"

Bei Monique kann man nicht nur Zaubervorstellungen buchen, sondern noch viele andere Dinge

Eines davon ist die Geburtstagsfeier auf ihrem Grundstück

Zwar hat unser Kleiner heut erst Geburtstag, aber aus allerlei Gründen ging es terminlich nur einen Tag vorher, eine Vor-Geburtstagsfeier sozusagen.

Alles in allem war es ein traumhafter Tag, vier Stunden die wie im Flug vergangen sind, viiieeeele tolle Überraschungen, eingeplante und auch spontane...

Monique ist ein zauberhafter Mensch, die ein wunderbares Gespühr für Kinder hat. 
Sie hat es geschafft, uns allen vieren ( sogar unserer großen, vorpupertierenden Tochter) einen 
Unvergesslichen Tag zu bereiten

Ich werde mal versuchen alles der Reihe nach aufzuzählen, kann aber sein, ich vergesse etwas, bei der Fülle der Erlebnisse kein Wunder

Es ging los mit einem Ständchen auf Geige und SÄGE

Danach hieß es Pferde und die vielen lustig ausschauenden Hühner füttern
Und putzige klitzekleine Küken...

Weiter ging es einen "gefährlichen" Weg hinab zu den Gänsen und dem Schweinchenehepaar
Er zwar mit Glatze aber dafür sehr hübschen Augen


Auch die Fische seien nicht vergessen, die hatten sogar auch einen Chef...

Dann wurde das Tipi in Beschlag genommen, Holz gesammelt und Feuer gemacht , für Würstel ( suuuuper lecker übrigens) und Stockbrot .


Bis das Feuer richtig brannte,  wurden Pfeil und Bogen gebaut und ausprobiert


Plötzlich hieß es, "Piraten an Bord, eine Flaschenpost ist aufgetaucht..."


In der Flaschenpost war eine Aufforderung zur Schatzsuche.
Also folgen wir, mit Walkie-Talkie bewaffnet einer Popcornspur und müßten knifflige Aufgaben lösen

Am Ziel angekommen, standen wir plötzlich vor Lotti, der Feuerwehr, dort gab es einen Schatz für die Kinder und einen Feuer-Bonbon-Zauber
Und dann, eine Fährt in der Lotti, genial...

Dann war eigentlich Kaffee und Kuchen geplant, aber da bog doch nicht etwa ein riesiger roter Bulldog um die Ecke...
Eine Frage bei Monique und unser Sohn war für eine halbe Stunde verschwunden...

In der Zwischenzeit probierten Mama und Tochter die Hüpfburg aus...

Als der junge Mann dann endliche wieder da war, war der Kuchen völlig unwichtig, denn erst hieß es hüpfen...

Und dann....als wenn das nicht schon genug Überaschungen gewesen wären, durften die Kids noch reiten 
Erst zusammen auf einem Pferd und weil das auf Dauer zu eng war, jeder noch einzeln.

Der Kleine saß auf dem großen Pferd und strahlte...

Ein Augenblick des Glücks...


Liebe Monique , vielen Dank für den wundervollen, entspannten Tag den du uns geschenkt hast...

<3







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen