Sonntag, 27. April 2014

Stoffmarkt Freising

Wer hat bloß dieses bescheidene Wetter für den Stoffmarkt bestellt ???
Das war mein erster Gedanke heut morgen. Aber, Frau ist ja nicht aus Zucker , also die bunten Gummistiefel angezogen und die Regenjacke und los ging es.

Um 10 Uhr waren wir da, aber, wie befürchtet, oder fast erwartet, 
Gekauft werden durfte erst ab 11 Uhr ...
Also die Zeit genutzt um einen Rundgang zu machen und schon mal abzuchecken, wo Frau was kaufen will
Die Stunde war auch erstaunlich schnell um
Und hier nun die Ausbeute


Ganz hinten kuscheliger Fleece für die große Stranddecke für den Ostseeurlaub (Kauf war geplant)
Links der blaue Stoff ist für einen lanen Rock für meine Mama ( spontan kauf)
Wollte für mich auch welchen, konnte mich aber nicht entscheiden....
Rechts ein Jersey in Schwarz Petrol mit angesetzten Rüschen? Kann es nicht anders beschreiben ( absolut ungeplant, wird für ein einfaches kleid)
Links die zwei bunten Jerseys ein Schnäppchen, beide 1,50x1,50 für zusammen 10€
Für Sommerteile, Röckli und Co
Und die Rollen sind Jersey in Grün und rot mit Pünktchen für Leggins oder so ;-)

Alles in allem ne gute Ausbeute, allerdings wieder mal was ganz anderes, als auf meinem Zettel stand...

Wem ging es genau so ??

:-)

Morgen geht die Arbeit wieder los... Uuuuaaaahhh
ABER, NURDREI TAGE
DANN IST WIEDER 4 TAGE FREI...
zumindest für meinen Mann und mich :-)

<3



Dienstag, 22. April 2014

Bleaching, die neue Sucht...

Nein, ich meine nicht das Zähne bleichen...

Sondern Klamotten!

Geht einfacher, schneller und besser als ich anfangs dachte.

Angefangen hab ich mit meinen alten Jeans aus DIESEM Post

Mit "ein wenig" Verzierung, ist sie ganz meins :-)


Leider kann man die Glitzersteine nicht so gut erkennen...


Nach einigen Testmalereien mit purer Bleiche und der Einsicht, das es mir so nicht gefällt,

ging es weiter, mit einem selbst angerührten Bleichgel, nach DIESEM LINK

Die ersten Ergebnisse waren ernüchternd,






aber wenn man die passende Windowcolor-Flasche findet,

und ein wenig Geduld mit bringt,

Dann kommen solche tollen Sachen raus









Jetzt mach ich mich auf die Suche, nach noch mehr Klamotten zum pimpen...

Aber vorher geht's noch ab zum Creadienstag

<3









Samstag, 19. April 2014

Warum bin ich so fröhlich, so fröhlich, so fröhlich...

Weil ich heut etwas genäht haben mit dem ich ausnahmsweise mal absolut zufrieden bin
Bis auf ein, zwei klitzekleine Kleinigkeiten....

Unsere Große hat zum Geburtstag so ne Art Tablet bekommen, kein ipad oder so was
Eher ein kleiner PC zum spielen und zum recherchieren für die Schule
Ob das nun sinnvoll oder nicht ist, darüber läßt sich streiten, ist hier aber Nebensache.

Denn ich hatte ihr versprochen, ihr ganz schnell eine Hülle dafür zu nähen 

Stoff hat sie selber ausgesucht und die andere Deko auch

Und so sieht er aus


Vorne ein größer Schmetterling drauf, mit Glitzer an den Flügeln und Fühlern


Hinten ein mit Innenfutter überzogener Knopf und nix KamSnap drunter
Ne, ne echter Knopf mit echtem Knopfloch!

Ihr hat es super gefallen, was bei dem auserlesenen Teeniegeschmack ein großes Lob ist!

UUUUUND

weil es sich ja EIGENTLICH nicht lohnt, wegen einer Hülle die Nähmaschine auszupacken,
Hab ich mir auch gleich noch eine aus meinem. Lieblingsstoff genäht


Tataaaaa Geisha mit passenden roten Blumen...


Hinten, ebenfalls mit stoffbezogenem Knopf


Ich liiiiieb diese süße Geisha...


Wieder mit echtem Knopfloch, Fäden müssen noch weg...


En bisschen Bling Bling muß sein

Glitzerblume im Haar


Glitzer an den Schmetterlingsflügeln, in der Blume und in der Blume im Haar


Mit geliehenem Inhalt


Und noch das Innenfutter

Bei der Schnitterstellung Null Fehler, Umsetzung null Fehler, Nähte beinahe null Fehler...

Einfach ein kleines Träumchen...

Haaaaaccchhhhhhh

Schöne Ostern euch allen, wir besuchen morgen den Osterhasen ;-)

<3




Donnerstag, 17. April 2014

Ich will auch...

mit die Kerzen aus pusten, rief der kleine Bruder gestern

angesichts der viiiielen Kerzen auf der Torte der Schwester...


Mal was anderes :-) am Morgen...



Gleich geht's los, der Tisch ist gedeckt für die Damen
Und die Deko in grün und gelb,da paßt sogar der Orangensaft und die wasserkaraffe ausnahmsweise dazu


Und puuuuuuuusten....

War ein typischer Mädel-Teenager-Geburtstag.... Hab mich danach gefragt ob wir mit 11 auch schon so "drauf" waren...

Es sind Super tolle Loops entstanden und außer vom Nähchaos bin ich nicht dazu gekommen Fotos zu machen...

SCHADE

Aber so isses nu mal...das Leben... ;-)

<3



Mittwoch, 16. April 2014

Auf die Schnelle...

Sind vorhin noch zwei einfache, aber, wie ich finde, wirkungsvolle T-Shirts entstanden

Nix bunt, nix betüddelt, Kaufshirt, Bild uralt...

Aber so ist das manchmal, da wühlt Mama weil sie eigentlich Luftballons sucht, und was findet sie?

Uralte aber deshalb nicht weniger schöne Bügelbilder...

Oh, wie praktisch, die können wir noch gut für die Loops brauchen, denk ich mir...

Die Kids wühlen schon die Bilder durch und dann hör ich ein

"Mama, das möchte ich auf mein T-Shirt!" 

Eigentlich sollte da ein genähmalter Bagger hin, aber nun ist es der Tiger 

Und natürlich möchte die Große ( ab heut 11 ) auch...


Tiger und Leopard



Für den Sohnemann, absolut cool


Und auch die Große mag es nicht so kitschig


Und auch mein "Probeloop" *räusper* hat noch eine Verschönerung bekommen

Das Tüpfelchen auf dem i sozusagen





Jetzt ist er ein kleiner Traum *-*

Und weil die Shirts so cool sind, gleich noch mal zu Sew a Mens World


<3




Dienstag, 15. April 2014

Genähtes für Jungs und Männer...

Ganz nach dem neuen Motto von Nicibiene
Hab ich mal die wenigen  ganzen Dinge raus gesucht, die ich für meine beiden Männer genäht habe

Beim großen Mann ist es echt schwierig, der ist da schon sehr wählerisch ;-)

Dafür der Kleine noch nicht so sehr, obwohl der auch schon nen eigenen Geschmack hat

Also , ich präsentiere

Genähtes für den Junior


Eine coole Jungsschürze
aus beschichteter Baumwolle


Ein gepimptes Kaufshirt
für Fasching gefertigt, wird aber auch so getragen


Eine Übergangsjacke, jaaaa so was gibt es wirklich ;-)
Das Futter hat der Kleine selber ausgesucht, ich hätte ja was anderes genommen...


Und coole Dinos außen drauf...


Jeansjacke aus Papas alten Hosen und wildem Löwensweat
Hinten und an den Ärmeln gepimpte mit Aufnähern von Papas Arbeit



Und zu guter Letzt, der Stuhlüberzug
mit dem Mega coolen Skull von Streuterklamotte 

Und nun die wesentlich wenigeren Dinge für den Papa


Eine Nackenrolle mit grünen Ziernähten, das war aber auch schon das allerhöchste der Gefühle an Verzierung



Ein Trippel-MugRug für die Arbeit, für Wasserflasche, Glas und natürlich Kaffee



Pullover, ein gefühltes Jahrhundertprojekt... Und eine Handyhülle aus einer Jeans vom kleinen Mann, mit männertauglichen Ziernähten.

So, ich hoffe, diese Dinge erfüllen die Bedingungen vom Sew a Mens World










Also, jetzt aber WIRKLICH...

So ist das manchmal (oder oft?)...
Da hat frau Urlaub und ist der. Meinung, nun hab ich endlich ZEIT für all die schönen, kreativen Dinge, die sonst auf der Strecke bleiben
Und was ist? 

SO WAR ES TATSÄCHLICH 

Am letzten Samstag, meinem ersten Urlaubstag, den ich auch als solchen genossen habe,
Hat es mich gepackt, das Werkel-Fieber...
Eine absolut unheilbare Sucht, alle die davon befallen sind, werden mir zustimmen.
Man steht so nichts ahnend da und bügelt zum Beispiel und dann befällt die einen, völlig überraschend 
DIE Idee, die man am liebsten SOFORT umsetzen muß, nur leider ,leider warten da noch Bügelwäsche, hungrige Kinder usw.

So ging es mir die letzten sechs Wochen 
Und am Samstag war es dann soweit, der Höhepunkt dieser Sucht war erreicht und ich musste mich ihr ergeben...*seufz*
( zum Glück Habe ich einen sehr toleranten Mann, und dem war auch klar, dass es irgendwann so kommen musste...)

Nun gut, aus diesem "Zustand" heraus sind an einem Tag , neben den üblichen Haushaltpflichten, folgende Dinge entstanden...


Zwei alte Jeanshosen aus der Bleiche befreit und ein paar mal gewaschen


Dann zum trocknen auf die guten Gartenstühle


Die Linke ist Super gelungen, das nächste mal nehm ich für eine Flasche Bleiche auch nur eine Hose, ich mag es nämlich lieber, wenn sie heller sind.


Dir Regenrinnentöpfe mit den Kids angemalt, wer will schon langweile beige Töpfe...


Den hat der Kleine noch gestaltet


Unseren Miniteich ausgemistet, gereinigt, neu bepflanzt


Und gleich noch die oben genannten Regenrohrtöpfe und ein paar andere mit


Ein Wunsch-T-Shirt für den Kleinen bemalt


Preisfrage: wer weiß, was das für bemalte Porzellandinger waren, bevor ich sie zu Kerzenhalter und Deko -Objekt umgestaltet habe ?
Ich verrate es euch später, vielleicht kommt ja wirklich jemand drauf...

Sooooo, das war es, aber ich hab das Gefühl ich hab noch was vergessen....
*grübel*

Am Sonntag ging es mir Werkel-Fieber-technisch dann besser, aber dafür war ja das Desaster mit der Nähmaschine ...

<3





Montag, 14. April 2014

Ok, ich probier es noch mal...

Bei Sabine von Streuterklamotte
gibt es einen Wettbewerb...



Sabine stellt eine Stickdatein zur Verfügung und für die, die keine haben, so wie ich, hat sie 6 von diesen Skulls, um die es geht, als Appli vorbereitet, und Frau könnte sie gewinnen...

Auch wenn ich überhaupt gar nicht damit gerechnet hatten, oder vielleicht grad deshalb ??? Habe ich eine dieser Applis gewonnen...



Und das, wo ich im applizieren nicht grad die beste bin...

Aber nun hab ich eine bekommen, und werde mich auch nicht drücken, sondern mitmachen, obwohl ich da eher zurück haltend bin, denn gegen die viieeeelen Profinäherinnen da draußen hab ich Gelegenheitsnäherin eher null Chance.

Davon abgesehen ist mein Blog und meine "Fangemeinde" absolut Mini :-) was bei so einem Wettbewerb doch ( leider) recht wichtig ist, wie ich beim letzten mal feststellen musste.

Aber EGAL, das Teil, mein Beitrag ist fertig und hier ist es :

Was das ist ? Eine neue Stuhlhusse für den mindestens 7 Jahre alten IK.A Kinderstuhl.
Dessen Bezug war nun wirklich nur noch ein Fetzen und jetzt hat unser Sohn einen neuen voll coolen.
Und ja, auch Jungs mögen rot, außerdem kommt dadurch das Grau so schön zur Geltung :-)



Man beachte bitte die geraden Wellen-Stick - Linien, mit gerade hab ich es sonst nämlich auch nicht so...
UUUUND besonders stolz bin ich auf den fehlerfrei applizierten Skull, da war allerhöchste Konzentration gefragt...
Und zum Glück Hab ich ja gestern erst die Maschine gereinigt.... *räusper*

Der Überzug Ist wirklich toll geworden, mal schauen was die anderen so machen...

Und gleich mal eine Premiere, da schick ich den skull doch mal zum creadienstag.


<3



Sonntag, 13. April 2014

Bitte nicht nach machen, es sei denn...

Ihr steht auf Nervenkitzel...

Wie schon in einem früheren Post erwähnt, feiert meine Große am Mittwoch eine 
Näh-Geburtstags-Party
Und die fast perfekte Mama bereitet sich natürlich vor und will einen Probeloop aus dem tollen Stoff nähen ( gaaaanz uneigennützig NATÜRLICH)
Aber vorher noch mal die Maschine reinigen, die hat es echt nötig, nicht das sie ausgerechnet am Mittwoch streikt...

Also Schrauben aus der Abdeckplatte raus und aus die Nähmaschine gelegt, dorthin wo meistens auch die Stecknadeln landen
Alles rausgefummelt und mit dem Pinsel rein, dabei an beide Schrauben gestoßen und PLOPP beide in die Maschine geplumpst...
Waaaaahhhh ach du schreck, wie soll ich die jetzt da raus bekommen ???
Das naheliegendste zuerst , Maschine um drehen und schütteln...
(sau schweres Teil übrigens) 
Und, Gott sei dank, EINE Schraube kullert wieder raus, aber die andere....noch weiter rein
Ööörrrrgghhhhhh

Nun ja, Selbst ist die Frau, drehen wir die Schrauben raus und bauen die Verkleidung ab...
Gesagt, getan...

Schrauben alle raus, aber das Teil geht einfach nicht auf, und als ob das nicht genug wäre, NEIN schraubt die Mama eine Schraube raus die es gar nicht gebraucht hätte und das daran befestigte Teil fällt auch noch IN die Maschine....

Also jetzt reicht es aber, ich hab die Maschine schon bei der Reparatur gesehen und die Party verschoben...

Aber halt, eine Möglichkeit gibt es noch, der Papa muß ran, der zementiert zwar grad draußen die Wegsteine , aber nützt ja nix.

Nach gefühlten 524 vorwurfsvollen Blicken hatten wir die Verkleidung dann endlich offen, nur wo ist die Schraube ???
Also wieder um drehen, schütteln, noch mehr schütteln...
UND DA IST SIE...ALLES WIRD GUT...

Das zusammen bauen ging dann recht schnell und nu näht sie wieder wie ne 1 !

Und der Probeloop war in kürzester Zeit fertig.


Mist, sieht man den schönen Stoff gar nicht richtig...

Außen die süßen Chinamotive, innen die passenden Blumen dazu


Das auseinander bauen hat übrigens fast 2 Stunden gedauert...

Zur meiner Verteidigung muß ich sagen, die Maschine hatte es WIRKLICH nötig...

Und wer auf noch mehr Nervenkitzel steht, der kann so einen Akt auch gern
Am Vormittag der Party machen...

Ach, ja, das Armband hab ich noch VOR der großen Aktion genäht...
Gefällt mir richtig gut und die Tochter hat auch schon Bedarf angemeldet ...





<3

Samstag, 12. April 2014

Knopfblume-Blumenknopf

Während ich gestern Abend so vor mich hin häkelte,
kam mir noch ne Idee für die Tasche meiner  Großen...

Tasche plus



Blume gibt



Knopfblume



Und das ganz ohne nähen...


Geht übrigens für alle Knöpfe und ich hab da grad ne Idee...

Fortsetzung folgt...