Sonntag, 30. März 2014

VÖLLIG ÜBERRASCHEND....

Der Gedanke war schon seit einiger Zeit wieder da...

Ohne, hmmm, hat zwar auch seine Vorteile

aber MIT isses irgendwie lustiger...

Gestern, ganz spontan...

"Schau'n wir doch erst mal im Internet, was so auf dem Markt ist..."

Nach einem halben Tag Recherche stand fest, DER, der paßt perfekt zu uns

eben weil er nicht so "perfekt" scheint...

Die Kinder Feuer und Flamme, klar...

Ein Anruf, ja, ist noch da...

Haben wir noch alles im Haus.... Naja, fast, den Rest kaufen wir noch...

Osterferien, der Zeitpunkt ist Super

Heute Vormittag, Ausflug zum anschauen...

NUR ZUM ANSCHAUEN !!!

45 Minutwn später brechen wir wieder auf nach Hause

Bepackt mit allem was wir für den Anfang benötigen

Und mit 

IHM








Von unserem Jüngsten auf den Namen 

STRUPPI

getauft.

Herzlich Willkommen in unserer normal-chaotisch fröhlichen Familie !

<3 <3 <3



Samstag, 29. März 2014

KEIN Reisebericht

aber trotzdem will ich kurz zeigen, wohin mich mein

Wunderschöner, gewonnener Loop 


gestern begleiten durfte.

Einer meiner Kolleginnen hat der Stoff übrigens so gut gefallen, dass sie gleich, als sie nach Hause kam, im Internet gewühlt, den Stoff Tatsache gefunden und auch sofort bestellt hat...
So kann's gehen...

Jedenfalls waren ein paar meiner Kolleginnen und ich auf der 
didacta in Stuttgart


Wie ihr seht hatten wir super Wetter, das Messegelände, sowie die Ausstellung und alles ringsherum
waren einfach fantastisch und wir haben viele Anrgungen, viele Ideen und vor allem gaaaanz viel Papier wieder mit nach Hause genommen.

Alles in allem ein rundum gelungener Tag.

Ich wünsche euch ein sonniges, und erholsames Wochenende und nicht vergessen

DIE UHR WIRD EINE STUNDE VOR GESTELLT :-(

<3

Sonntag, 23. März 2014

Habe fertig 2 und "Hasenpost"

Da ist sie, schneller als gedacht, Jacke Nr.2 für den Sohnemann

Der Jeansstoff ist eine abgelegte Hose von Papa, so langsam werde ich Fan von diesem Stoff


Und innen, Sweat von Michas Stoffecke, liegt schon was länger da.

Nicht so viel betüddelte, weil das ist dem Sohn Wurscht




Und sogar als Wendejacke tragbar, falls der junge Mann mal auf Löwenjagd gehen will...




"Hasenpost"

So sah das ganze noch gestern aus:


Die nackeligen Füße vom Kleinen... Knuffig...

"Mama, ich will auch ein Foto macheeeeeen....."


Und weil das Wetter am Nachmittag nicht mehr so toll war, 

Tat sich ein uneingeplantes Zeitfenster für die Nähmaschine auf

als Abendbeschäftigung dann füllen und zu nähen

Und fertig ist die Hasenparade...

Die zwei Großen bringt dann der "Osterhase" und die anderen sind Deko

und/oder Geschenke


Schönen Sonntag, auch wenn es regnet oder schneit... :-)

<3







Samstag, 22. März 2014

Da sind sie....

Wie versprochen

die neue "Runde" und ihre Begleiterin die " Kleine"


Die noch zu lange Tragekette muß der Mann noch kürzen, er war der Meinung, das gehört noch länger, dann hängt mir die Tasche allerdings in den Kniekehlen
Ist unpraktisch und sieht auch nicht so toll aus ;-)

Für die Schulter gibt es statt Kette Gurtband mit Webband,
demnächst folgen mal ein paar Fotos von näher dran.

Alles in allem ist sie wirklich so geworden, wie ich sie im Kopf hatte
*mächtigfreu*
Und Bussi an Schatzi für die Ideen und die Hilfe :-*


Und hier die " Kleine"
Eigentlich war das Futter nur als Probestück gedacht,
Hat aber so gut funktioniert, das ich es gleich weiter verwendet habe.


Auch darüber freu ich mich sehr, so ein Bügeltäschli wollte ich schon iiiiimmmmmer
haben
Und es wird bestimmt nicht das letzte bleiben :-)

Zwischendurch hab ich noch was für den Sohnemann genäht
aus, wen wunderst, JEANSRESTEN...

Bilder davon morgen, wenn das Werk fertig ist...

Schönen Samstag euch

<3



Freitag, 21. März 2014

Jipphiiiii....

Morgen gibt's die vollendete große, neue "Runde" und 

die betüddelte "Kleine" da zu

:-)


<3



Mittwoch, 19. März 2014

Eine Kleine für die Große

Frau braucht ja immer Taschen und Täschchen ... Egal in welcher Größe.
Und weil ich vom alles-für-selbermacher Adventskalender noch einen Taschenbügel hatte UND wie Ina von paddydoo ein tolles Tutorial gemacht hat, in dem man sehen kann, wie man für jeden beliebigen Bügel einen Schnitt für eine Tasche entwerfen kann UND weil der Mann sowas gut umsetzen kann

Hab ich es mal probiert, und das ist dabei rausgekommen


Stoff ist eins der Hosenbeine von der Jeans die ich für die große Tasche zerschnippelt habe


Drinnen süße Marienkäfer, davon hatte ich noch was da


Den Bügel Han ich übrigens nicht geklebt, so wie Ina das im Video macht, sondern ganz klassisch angenäht.

War auch nicht mehr Fummelei als wenn man es anklebt...

Als nächstes bekommt die große Tasche endlich ihren Tragegurt, und dann hab ich schon wieder eine neue Idee für eine ein Jeans-Upcycling...


<3

Dienstag, 18. März 2014

Ich habe eine Neue....

LIEBLINGSTASCHE !

Eine DIY-upcycling-Tasche

Aus zwei alten Jeans von meinem Mann, Stoffen, die ich alle schon da hatte, genau so den Tüddelkram

Also nix Neues dafür gekauft

Die neue "Runde"

Da geht richtig viel rein, so war es geplant.


Die Hosentaschen vorne sind erhalten, und nutzbar für Kleinkram.


Drinnen, gaaaanz viel Platz für alles, was Frau so braucht
Und das Futter ist mit der Hand angenäht, weil die Nähmaschine sich zwar Super durch viele Lagen Stoff gearbeitet hat, aber unsichtbar kann sie halt doch nicht :-)


Hinten, auch beide Taschen erhalten, weil...


Nutzbar für Handy etc....


Die Seitenteile nach schnabelinas bag Vorbild, teilbar und vergrößerter.

Alles in allem bin ich richtig froh, das ich die Idee vom Mann doch so gut umsetzen konnte und mir keine größeren Fehler passiert sind ( die kleinen sieht man ja nicht)

Nun kommen noch die Träger, die werden auch nicht ganz alltäglich
Läßt euch überraschen ...

<3




Freitag, 14. März 2014

Habe fertig....

und das beste ist, sie gefällt und wird getragen

 Meine erste Jacke nach den Schnitt von schnabelinas jawepu




Ok, die Farbkombi hätte ich so nicht genommen, aber mein Sohn wollte es so, nun gut

Aber abgesehen von den Nähfehlern, war es gar nicht schwer und ich werde noch eine machen, später...

Hoffe sie paßt noch ein Weilchen....

<3

Mittwoch, 12. März 2014

Nach drei anstrengenden Tagen...

welche mit viel geistiger Wachheit zu tun hatten,
war heut endlich einmal Entspannung angesagt...
Auf meiner Lieblingsbank ( welche bald wieder schön hergerichtet wird)
mit Gartenlektüre und Kaffee


Den Blick schweifen lassen, über die noch nicht bestellten Felder, 
Das Farbenspiel von Himmel und Erde bewundern...


Nach weiteren Frühlingsboten im Garten suchen


Der Rasen schläft noch, aber der Flieder wird bald die ersten Blätter zeigen


Ein erstes blaues Lieblingsblümchen entdecken, hoffentlich kommen noch gaaaanz viele von euch


Die ersten Osterglocken, schon mit Knospe, dabei dauert es doch noch fast 6 Wochen...


Die Krokusse auf meiner "Früh-Blüher-Kante" bestaunen

Und zu guter Letzt, kann ich wieder einmal nur staunen...

Im letzten Spät-Frühjahr ausgesät, in dem kurzen Sommer verdurstet oder ertrunken 
Nur ganz kurz geblüht, von Früchten gar nicht zu reden
"Vergessen" es im Herbst zu entsorgen
Draußen überwintert ( naja, -5 Grad hatten wir immerhin)

Und nun treibt er einfach froh und munter wieder aus

Mein Bronzefenchel..


Die Natur, besonders in unserem Garten, läßt mich wirklich immer wieder staunen...

<3







Montag, 10. März 2014

Prominenter Besuch...

schneite da bei uns am Donnerstag herein...
nicht ganz überraschend, denn wir hatten ja den Hauptgewinn, ein Fanpaket persönlich überbracht, gewonnen ;-)

Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme DAS Duo für geniale Kindermusik, im Reaggi und Rock Stil
Voll cool Ey...

Kennengelernt haben wir die beiden vor einem Jahr, als sie ein Faschingskonzert bei uns im Kiga gaben.
Übers Jahr sind wir in Kontakt geblieben und im letzten Sommer trafen wir Rodscha bei uns im örtlichen Kiga beim Sommerfest wieder, dort trat er auf mit Monique Sonnenschein.

Der Papa " durfte " bei beiden Auftritten der "Affe aus Afrika" sein, und war danach der Held von

unserem Kleinen.



Alles in allem war es ein wunderbares Erlebnis für unseren Kleinen, er liiiiiebt den Rodscha einfach...

Auch wir Großen hatten viel Spaß, auch gestern beim Konzert in Beilngries.

Und liebe Erwachsene, seid nicht immer so verkniffen, Kind sein ist sooooo schön, und was hindert euch daran, auch im Erwachsenenleben noch ein wenig Kind zu sein .???


PS: 
Nach einem Mitmach-Konzert von Rodscha und Tom können folgende Nebenwirkungen auftreten:

1. sofort einsetzende Müdigkeit gefolgt von Tiefschlaf sobald man auf dem Heimweg ist

Beweisfoto:


Er schläft wirklich so, ist nicht gestellt...

2. dauerhafte und anhaltende Ohrwürmer

3. ein Dauergrinsen auf Mama's Gesicht, weil Tom den Papa auf die Bühne geholt und lustig verkleidet hat...

4. Kinder die auf Gießkannen Musik machen

5. Grimassen schneiden, so wie die hier


Alle Nebenwirkungen sind nicht gesundheitsschädlich , machen aber viel Spaß.

<3 <3 <3


Donnerstag, 6. März 2014

Freiwillig, WIRKLICH !

Hat mit mein kleiner Mann heut beim Putzen geholfen

Er war gar nicht mehr zu bremsen...

Und alles , weil wir heut prominenten Besuch bekommen :-)


Mittwoch, 5. März 2014

Kurz oder lang ?

Oder beides?

Endlich nun ist sie fertig meine Gula von Erbsünde 

Toller einfacher Schnitt, wirklich.

Und ich habe keinen dehnbaren Jersey genommen, denn so ist die Gula ein wenig edler.


Mittlerweile sind die Ärmel nur noch kurzärmlig, bis zum Ellenbogen, ich mag das so lieber

Ach und gebügelt hab ich sie auch noch ;-)RUMS

Montag, 3. März 2014

Zweiter Versuch...

bei der Knopf-Produktion...

Diesmal haben sie die richtige Größe für mein Fussel-Strick-Projekt

Uns es sind absolute Unikate :-)


Samstag, 1. März 2014

Jetzt geht's lohoooos...

Die Abstimmung beim

SchnabelinaBag- Contest 


Hat begonnen .

Nun heißt es abstimmen

Ganz uneigennützig, meine haben die Nummern

145, 148 und 170

Viel Spaß beim abstimmen :-)
145







148






170