Mittwoch, 18. Dezember 2013

In der Weihnachtswerkstatt...

hat es heut mächtig gebrummt....
so ganz untypisch für mich.
Normalerweise mach ich mir sehr zeitig Gedanken darüber , wem ich was schenke, denn wenn es zum Beispiel etwas aus dem Garten ist, dann kann ich nicht erst im November damit anfangen...
Aber was war in diesemJahr schon NORMAL ???

Nun muß ich also aufarbeiten und das tue ich in jeder freien Minute...
Heute gabs zum Beispiel das da:


Eine große und eine kleine Nackenrolle.
Eine für den liiieben Stiefopa, für den ist es immer so wahnsinnig schwer was zu finden
Und die zweite ist für den Sohnemann 

Der beste Papa der Welt hatte die Idee, weil der Kleine im Auto oft einschläft und dann diese extrem unbequeme Haltung annimmt.
Papa war der Meinung, diese "Ding" ist nicht nur für hinten, sondern in kleinerer Form auch für den Junior für vorne.

Also hat die Mama sich an die Arbeit gemacht

Sorry, aber zu einem besseren Foto lies sich der Zwerg leider nicht hinreißen aber ich glaube ihr wisst   
wie es gemeint ist
(Seine Lieblingshose hat er auch an, mit selbstgewähltem Stoff, ich berichtete...)

Und dann musste er UNBEDINGT 
Noch ein Foto von Mama machen mit der anderen Rolle.
Ich muß sagen , sehr bequem, und wenn mein Stoff da ist, mach ich mir auch eine,
Und eine für die große Schwester, aus Totenkopfstoff...

Sorry ist unscharf, aber der Kleine ist erst drei ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen